Plank

    • Setze die Ellenbogen unter dein Schultergelenk und drücke dich aus deinen Schultern heraus.
    • Dein unterer Rücken sollte immer leicht nach oben, statt im Hohlkreuz gerundet sein.
    • Um die maximale Bauchspannung zu erzeugen, ziehst du nun imaginär deine Ellenbogen Richtung Fußspitzen (Rippen nah zu den Hüftknochen).
    • Atme gleichmäßig und lange aus.
    • Eine Erweiterung ist es, die Ellenbogen weiter vor die Schultern aufzustellen, achte jedoch darauf, dich mit dem Körper nicht wieder ran zu ziehen!